Sturmtief „Ignatz“ lässt die Antennen tanzen…

Hallo Freunde der Technik!

Den ersten Herbststurm „Ignatz“ vom 21.10.21 haben unsere Antennen gut überstanden. Die Gap Titan DX hatte ich die ganze Zeit im Auge behalten und musste auch einmal die Abspannung nachspannen. Bei dem Wetter auf einer Leiter stehen macht natürlich wenig Spaß. Aber was tut man nicht alles für das Hobby! Die anderen Antennen vor Ort hatten überhaupt keine Probleme im Wind. Gut, im Vergleich zu anderen Städten hatten wir wirklich Glück gehabt was die Windstärke anging.

Ein kleines Video zu den „tanzenden Antennen“ (siehe unten) habe ich auf YouTube eingestellt.

73 und weiterhin viel Spaß auf unserem Web-SDR!
Sascha

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Kai Urmersbach sagt:

    Tolles Video
    Antennen haben ja gehalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.